Euer Einsatz ist wichtig und und macht einen Unterschied

Unsere Kreissprecher:innen Jule Kegel und Sebastian Jerry Neumann äußern sich in einer kurzen Stellungnahme zum Ergebnis der Europawahl 2024.

Abb. Infotisch Minden: Angela Gradler-Gebecke und Fritz Frieman 

Liebe Genoss:innen,

wie befürchtet ist das Ergebnis der Europawahl ziemlich ernüchternd ausgefallen.

Dennoch wollen wir uns bei allen bedanken, die sich in den letzten Wochen im Wahlkampf engagiert haben, egal ob an Ständen, bei Podiumsdiskussionen, beim Plakatieren oder auch im privaten Gespräch mit Freund*innen, Familie und Bekannten. Euer Einsatz ist wichtig und macht einen Unterschied.

Auch das Ergebnis rechter Parteien in vielen europäischen Ländern beobachten wir natürlich mit Sorge. Doch gerade deswegen ist es wichtiger als je zuvor, nicht aufzugeben. Wenn ihr euch denkt, „jetzt erst recht“, meldet euch gerne bei uns und engagiert euch! Jeder kann sich einbringen und wir freuen uns über jedes neue (oder alt bekannte) Gesicht.

 

Übrigens: Das Mindener Tageblatt druckte Stellungnahmen verschiedener Parteien. In einer Randnotiz war zu lesen, die Linke hätte keine Stellungnahme abgegeben. Das ist so nicht richtig: Eine entsprechende Anfrage ging am 11.06. um 11:50 per Mail an (ausschließlich) unseren Kreissprecher Sebastian Jerry Neumann, Abgabe war bis 15 Uhr an diesem Tag. Da unser Kreissprecher arbeiten musste, konnte er nicht reagieren.