Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE . Minden-Lübbecke


Aufbruch für ein gerechtes Land

Bannertour besucht Minden, MdB Friedrich Straetmans berichtet über Schwerpunkte seiner Arbeit und wirbt für linke Politik.

Ein 10 Meter hohes Banner prangt vor dem Rathaus, darauf, weit über den ganzen Marktplatz sichtbar, vier Kernvorderungen der Partei DIE LINKE. Im Rahmen der Aktion Fraktion vor Ort tourt die Bundestagsfraktion der Partei durch ganz Deutschland.

Am Infostand informiert Friedrich Straetmanns über seine bisherige Arbeit im Bundestag. Als Richter am Sozialgericht Detmold sind Armutsbekämpfung und Abschaffung von Hartz IV für ihn seit langem die wichtigsten Themenfelder. Seine juristische Kompetenz brachte er in der scheidenen Wahlperiode auch als rechtspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion ein.

Gerne möchte er im Herbst wieder in die Landesliste einziehen, als NRW-Listenkandidat benötigt er dafür eine gutes Gesamtergebnisder Partei DIE LINKE. Die wichtigsten Handlungsfelder sind auf dem eindrucksvollen Banner formuliert:

  • Vermögensabgabe für Superreiche: jetzt!
  • Weniger Rüstung mehr Rente: jetzt!
  • Krankenhäuser in staatliche Hand: jetzt!
  • Gute Löhne, gutes Leben: jetzt!

Kreisvorstandsmitglied Janine Rutkowski ist zufrieden, sie hat die Bannertour nach Minden geholt. "In der Pandemie ist die Durchführung von Aktionen sehr schwierig," so Rutkowski "das Banner gibt uns die Möglichkeit, unter Einhaltung der Anstandsregeln viele Menschen mit unseren Forderungen zu erreichen."

 

 


Kontakt

Ansprechpartner*innen

DIE LINKE Kreisverband Minden-Lübbecke
Kampstraße 27
32423 Minden

Telefon (05 71) 829 743 51

Jule Kegel
(Kreissprecherin)
Sebastian Neumann
(Kreissprecher)

sebastian.neumann@dielinke-muehlenkreis.de

Termine


Aufbruch für ein gerechtes Land

Bannertour besucht Minden, MdB Friedrich Straetmans berichtet über Schwerpunkte seiner Arbeit und wirbt für linke Politik.

Ein 10 Meter hohes Banner prangt vor dem Rathaus, darauf, weit über den ganzen Marktplatz sichtbar, vier Kernvorderungen der Partei DIE LINKE. Im Rahmen der Aktion Fraktion vor Ort tourt die Bundestagsfraktion der Partei durch ganz Deutschland.

Am Infostand informiert Friedrich Straetmanns über seine bisherige Arbeit im Bundestag. Als Richter am Sozialgericht Detmold sind Armutsbekämpfung und Abschaffung von Hartz IV für ihn seit langem die wichtigsten Themenfelder. Seine juristische Kompetenz brachte er in der scheidenen Wahlperiode auch als rechtspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion ein.

Gerne möchte er im Herbst wieder in die Landesliste einziehen, als NRW-Listenkandidat benötigt er dafür eine gutes Gesamtergebnisder Partei DIE LINKE. Die wichtigsten Handlungsfelder sind auf dem eindrucksvollen Banner formuliert:

  • Vermögensabgabe für Superreiche: jetzt!
  • Weniger Rüstung mehr Rente: jetzt!
  • Krankenhäuser in staatliche Hand: jetzt!
  • Gute Löhne, gutes Leben: jetzt!

Kreisvorstandsmitglied Janine Rutkowski ist zufrieden, sie hat die Bannertour nach Minden geholt. "In der Pandemie ist die Durchführung von Aktionen sehr schwierig," so Rutkowski "das Banner gibt uns die Möglichkeit, unter Einhaltung der Anstandsregeln viele Menschen mit unseren Forderungen zu erreichen."