Nein zu Aufrüstung und Krieg!

KV aktuellOWL-ML

Zur Friedensdemo am 24.11.2024 hatte unsere Partei auf allen Ebenen aufgerufen. Der Kreisverband Die Linke Minden-Lübbecke fuhr mit 5 Personen nach Berlin.

Nein zu Aufrüstung und Krieg!
Für eine Rückkehr zum Völkerrecht. In Zukunft investieren statt in Rüstung!

So lautete der Aufruf der Partei Die Linke. Über 20 Tausend Menschen (in den Medien wurden wie immer weniger ausgelobt) reisten Bundesweit zur Großkundgebung nach Berlin.

Auch unser Kreisverband hatte mobilisiert. Mit vier Mitgliedern und einem Linksaktiven sind wir geschlossen nach Berlin gefahren, um gemeinsam unsere Friedensagenda auf die Straße bringen. Der Kreisverband übernahm die Kosten für das Zugticket. 

Besonders die beeindruckenden Reden von Gabriele Krone-Schmalz und Michael von der Schulenburg werden uns in Erinnerung bleiben. Bei der Rede von Ates Gürpinar vom Parteivorstand Die Linke konnten wir leider nicht mehr dabei sein.    

Infos zur Demo gibt es unter
nie-wieder-krieg.org

Mehr zu unseren friedenspolitischen Forderungen findest du unter
www.die-linke.de/themen/frieden/